Freitag, November 15, 2019

Come together

minimieren

In dieser AG treffen Schüler und Schülerinnen der Klassen 7 bis 9 Menschen mit unterschiedlichsten Interessen und Fähigkeiten, egal ob jung oder alt, mit oder ohne Handicap, im Schulhaus oder an anderen Orten.

Diese Treffen planen wir in der AG gemeinsam. Wir überlegen zunächst: Was heißt es, mit „Fremden“ zusammenzutreffen? Wie spreche ich sie an? Wie gehe ich mit ihnen um? Was erwarte ich von ihnen? Was interessiert mich und was möchte ich gern mit ihnen gemeinsam unternehmen?

Die ersten Kontakte sind schon geknüpft zu unserem Patenkind in Namibia, zu Senioren aus Haibach und zu Lehrern und Schülern der Comenius-Schule in Aschaffenburg.

Bericht aus Taizé

minimieren
Sophie Filip, die neue Praktikantin von Raci, erzählt mit Begeisterung von ihrem Besuch in Taizé. Ein Ort etwas anderer Art! Viele Jugendlich werden „süchtig“ nach Taizé. Abschließend lassen Spiele erahnen, dass dort nicht nur Stille und Gebet den Tag bestimmten, sondern Begegnung mit Jugendlichen aus aller Welt und gemeinsame frohe Stunden.
All (
)
Taizé (
)
Copyright 2014 Volksschule Haibach
Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung