Sonntag, September 23, 2018

minimieren

 

Der Nikolaus war da!

Am Mittwoch, den 6.12.2017 besuchte der Nikolaus unsere Erstklässler in Haibach und Grünmorsbach. Wie jeder weiß, ist der Nikolaus über alle "Schandtaten" bestens informiert. Das mussten auch unsere Erstklässler erfahren, als er aus seinem "Goldenen Buch" vorlas. Da stand genau drin, wer gerne schwätzt, manchmal etwas länger schläft, seine Hausaufgaben nicht ordentlich macht oder sich zu leicht ablenken lässt.


 

 

 

 

Ob die gegebenen Versprechungen, sich zu bessern, eingehalten werden, will der Nikolaus im nächsten Jahr kontrollieren. Bevor er das Klassenzimmer wieder verließ, durfte jedes Kind über die Rute springen und sich einen gebackenen Nikolaus - mit Schokofüßen - schmecken lassen.

 

                                       
 

Ein herzliches Dankeschön an den Elternbeirat der Grundschule Haibach, der dem Nikolaus bei der Beschaffung des Gebäcks tatkräftig unter die Arme gegriffen hat!

 

 

Adventskuchenverkauf des Elternbeirates der

GS Haibach

Ebenfalls am Mittwoch, den 6.12.17, fand im Schulhaus Haibach und am 7.12.17 im Schulhaus Grünmorsbach der alljährliche Kuchenverkauf statt. Unterstützt von den tüchtigen Kuchen-, Brezel- und Muffinbäckerinnen aus der Elternschaft sowie den 4. Klassen, die mit Feuereifer den Verkauf übernahmen, konnte der Elternbeirat die Aktion erfolgreich durchführen. Den liebevoll verzierten Gebäckstücken konnte man aber auch wirklich nicht widerstehen!

 

 

Die Klasse 3b zu Gast bei der Weihnachtsfeier

der Senioren im Pfarrsaal

Am 12. Dezember 2017 fand im Haibacher Pfarrsaal die Seniorenweihnachtsfeier statt. Zu Gast waren dieses Jahr auch die Schüler der Klasse 3b zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Dölle-Reindl, Frau Winkler und Frau Thielscher. Sie brachten nicht nur musikalische Beiträge dar, sondern hatten auch Geschenke dabei. Im Werkunterricht von Frau Thielscher war für diesen Anlass eifrig gebastelt worden. Die Kinder hatten Kerzen geschmückt und Wachsanhänger mit weihnachtlichen Motiven gestaltet. Einen Teil dieser Geschenke überreichten sie an Ort und Stelle an die Haibacher Senioren. Wie in den vergangenen Jahren war aber auch die Nachbarschaftshilfe bei der Menge der Bastelarbeiten miteingeplant, die die kleinen Geschenke z. B. bei ihren Besuchen in den Krankenhäusern weitergeben. Dank der finanziellen Unterstützung durch den Elternbeirat, der die Materialkosten komplett übernommen hat, war es möglich, so großzügig zu planen. Vielen Dank!

 

 

Vorweihnachtsgottesdienst in Grünmorsbach

 

Unter dem Motto „Ein Stern weist uns den Weg!“ trafen sich die Grünmorsbacher Schüler am Montag, den 18.12.2017 mit ihren Religionslehrerinnen in der kleinen Kirche neben der Schule. Conny Bobrich betete zu Beginn: „Hilf uns, dass unsere Herzenstür weit wird, damit du bei uns wohnen kannst –nicht nur an Weih-nachten, sondern an allen Tagen unseren Lebens.“

Maria und Josef fanden mit ihrem Esel einen Stall und legten ihr Kind in eine Futterkrippe. Inzwischen waren die heiligen 3 Könige unterwegs. Mit Schriftrollen und Fernglas folgten sie dem Stern und suchten den richtigen Weg. Ihre Gaben - Gold, Weihrauch und Myrrhe - brachten sie dem neugeborenen Kind. Dazu sangen die Kinder unter Begleitung von Barbara Dietz: „Stern über Bethlehem“.

 

Mit dem Segen und „O du fröhliche“ endete dieser Gottesdienst.

 

 

Krippenspiel in der Kirche Grünmorsbach

Am Heiligen Abend gestalteten 13 Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c mit ihrer Lehrerin Frau Dietz die Christmette für Familien mit.

Nachdem sie sich einige Wochen lang intensiv vorbereitet hatten, Texte auswendig gelernt und Lieder einstudiert hatten, stieg das Lampenfieber kurz vor Beginn des Gottesdienstes bei allen Darstellern merklich an - hatte sich die Kirche doch bis auf den letzten Platz gefüllt.

Doch als es dann endlich soweit war, spielten und sangen sich Maria und Josef, die Wirte, die Hirten, Kaiser Augustus und der Engel schnell in die Herzen der Zuschauer. Mit großer Begeisterung stellten sie das Geschehen in Bethlehem dar und untermalten es mit vielen Liedern. Pfarrer Erich Sauer meinte gar in seinen Dankesworten, dass heute in Grünmorsbach fast ein Musical aufgeführt worden sei. Großer Beifall war der Lohn für die Einsatzfreude und natürlich gab es auch noch ein kleines Geschenk der Pfarrei. Das größte Geschenk aber hatten die Kinder den Gottesdienstbesuchern gemacht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

minimieren

 

 

    

 


 

 

 


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  
Copyright 2014 Volksschule Haibach
Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung