Montag, Dezember 18, 2017

Schulfest: Grund- und Mittelschule feierten gemeinsam

minimieren

Sponsorenunterstützung für den "Raum der Stille"

minimieren

 

Im Rahmen ihres Betriebspraktikums haben Schüler der 8. Jahrgangsstufe vom 31.03. - 04.04.14 die Wände des künftigen "Raumes der Stille" getüncht. Dabei wurden sie von Herrn Baumann vom Bauhof der Gemeinde Haibach fachgerecht angeleitet. 

Mit dem "Raum der Stille" soll bewusst ein Ausgleich zur Reizüberflutung in der Lebenswelt der Schüler geschaffen werden. Das Nutzungskonzept sieht einen Wechsel zwischen Lern- und Besinnungsphasen vor.

 

Auf Anregung von Frau Burdack wurde dieses Projekt bereits im Schulforum im Dezember 2013 geplant. Dann ging es auf "Sponsorensuche".

Wie im Haibacher Mitteilungsblatt berichtet, freute sich die Schule kurze Zeit später über eine Spende der Sparkasse Haibach. Bild rechts: Herr Blum überreicht Schülerinnen der 9. Jahrgangsstufe den symbolischen Scheck.

Bald darauf begann die Arbeitsgemeinschaft "Kreatives Gestalten" unter Leitung von Frau Seubert-Berberich mit der Aufbereitung alter Möbel und Tische. Auch in die Auswahl der Wandfarben (s. o.) war die "Kreativgruppe" einbezogen.

 

 

 

 

 

Mit einer großzügigen Spende der Raiffeisenbank Haibach können nun auch weitere Träume realisiert werden: Z. B. sollen ein großer Teppich und eine Musikanlage zur Meditation angeschafft werden, dazu Vorhänge und Regale. Bild: Scheckübergabe mit Herrn Merz, der Schülersprecherin Janine Bughardt und den Schülerinnen und Schülern der "Kreativgruppe". 

Die Mittelschule Haibach dankt beiden Geldinstituten herzlich für die Unterstützung.


Osterfeier und Ostermarkt

minimieren

Am Freitag vor den Osterferien, 11.04. fand wieder eine kleine Feier für alle Klassen der Mittelschule in der Aula statt. Anlass war die Ehrung der "Höflichsten Klasse der Schule". Damit fand das aktuelle pädagogische Projekt unter gleichnamigem Motto seinen Abschluss. Der Preis ging diesmal an die Klassen 6a und 6bG.

Geehrt wurden auch die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler der Schule, sowohl aus der Turnmannschaft als auch von den Bundesjugendspielen Gerätturnen. Auf Bild 1 überreicht Herr Sauer die Urkunden.

Umrahmt wurde die Feier von musikalischen Beiträgen. Bild 2 zeigt die Musikgruppe, verstärkt durch freiwillige Sängerinnen der Klasse 7 beim zweistimmigen Lied "The Rose"...

 ...und Bild 3 die Tänzerinnen der Klasse 7

 

Vor und nach der Feier konnten die Schülerinnen und Schüler sowie interessierte Eltern den "Ostermarkt" besuchen, auf dem die Mittagsbetreuung Osterdeko und selbst Gebasteltes verkaufte.

Gegen eine kleine Spende bot der Elternbeirat leckeres Frühlingsbrot an. 

 

 

 

 

Auch durften die "Osterhasen" aus dem Kunstunterricht von Frau Seubert-Berberich nicht fehlen.

 

 

 

 

 

 

 Die Fair-Trade-Waren boten die Schüler der 8. Klasse an. Im Religionsunterricht hatten sie mit Frau Burdack erarbeitet, was "Fair Trade" bedeutet. Außerdem hatten sie Osterkerzen und Palmbüschel gestaltet. Der Erlös soll an den "Haichanas Children Fund" in Namibia gehen.

Copyright 2014 Volksschule Haibach