Montag, Dezember 18, 2017

Die Sonnenfinsternis am 20.03.2015

minimieren

Am Vormittag des 20. März gab es eine Sonnenfinsternis über Bayern - bei bestem Wetter. Von halb zehn Uhr bis kurz vor zwölf schob sich die Mondscheibe vor die Sonne und bedeckte diese zum großen Teil: "Partielle" Sonnenfinsternis in Bayern! Das gab es zuletzt im Jahr 2011.

Beobachtet werden durfte die Sonne natürlich nur mit eigens dafür angeschafften Schutzbrillen und unter Aufsicht der Lehrer sowie nach eindringlicher Belehrung. In den Klassen, die in vorheriger Absprache mit den Eltern an der Aktion teilnahmen, wurde die sorgfältige Handhabung der Schutzbrillen eingeübt und das verantwortungsbewusste Verhalten besprochen. Ansonsten blieben an diesem Vormittag sicherheitshalber die Jalousien in den Klassenzimmern geschlossen, und die Pausen fanden im Schulhaus statt.

 

Für die, die das Naturschauspiel nicht aktiv beobachten konnten, lief in den Computerräumen jeweils eine Übertragung von einer Life-Webcam. Kurzer Bericht von Max Scherf, Klasse 8

Bilder von der Sonnenfinsternis

minimieren
controls_prev
controls_toggle
controls_next
info_toggle
playlist_toggle
a
Copyright 2014 Volksschule Haibach