Montag, Dezember 18, 2017

Landkreissportfest 2015

minimieren

 

 

 

Leichtathletik Schulmannschaft erfolgreich

 

Die Leichtathletikmannschaft der Mittelschule Haibach konnte beim Kreissportfest der Mittelschulen im Bachgaustadion Großostheim ihren Vorjahreserfolg wiederholen. Jeweils zwei Jungen und Mädchen kämpfen dabei um Rangfolgesummen in 4 Disziplinen (Sprint, Weitsprung, Ballwurf und Mannschaftsstaffel). In der Besetzung Mara Kabitschke, Donika Pnishi, Natthaphon Sukawong, Dennis Elbert (alle 8. Klasse) und Fäth Julia (7bG) konnten sie sich gegen ihre 16 Konkurrenten durchsetzen und gewannen den erstmals ausgegebenen Pokal für die Altersstufe der 7./8. Klassen. Maßgeblichen Anteil am Mannschaftserfolg hatte dabei Nattaphon Sukawong, der gleich in zwei von drei Einzeldisziplinen Bestleistungen aller Teilnehmer erzielte. So war er beim 75m Lauf mit 9,75 Sek. und im Weitsprung mit 5,00 m der Beste. Aber auch alle weiteren Mannschaftsmitglieder waren voll motiviert und konnten reihenweise ihre bisherigen Bestleistungen übertreffen. Die Silbermedaille errang die MS Goldbach vor den Großostheimern.

Nicht ganz so erfolgreich war die Mannschaft der 5./6. Klassen. Das relativ junge Team belegte am Ende unter 15 Mannschaften den 7. Platz. Trotzdem durften die Sportler mit ihren Leistungen zufrieden sei. Fast alle konnten sich gegenüber ihren Trainingsergebnissen verbessern, und auch in der Staffel freute sich das Team mit Maurice Allig 5a, Kivanc Cankar 5a, Denk Jannis 5bG, Saskia Jung und Jenny Heinrich (beide 6. Klasse) über den 3. Platz.

 

  
Copyright 2014 Volksschule Haibach